Tourismus

Freizeit- und Ferien-Tipps von Prien a. Chiemsee

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nachfolgende Informationen und Tipps für die Urlaubs- und Freizeitgestaltung hat die Prien Marketing GmbH (PriMa) zur Verfügung gestellt – weitere Informationen, unter anderem zum derzeitigen Gewinnspiel gibt es auf www.prien.de.

Aktuelles zur KunstZeit in Prien
70 Ausstellungsplätze, vom öffentlichen Park bis hin zum Schaufenster, machen die Seegemeinde über die Sommermonate zur Freiluftgalerie. Aktuelles Programm mit Führungen, Kinderprogramm und vielem mehr finden Sie hier und unter www.tourismus.prien.de.

Sommerausstellung “Künstlerlandschaft Chiemsee – Kunst im Chiemgau“ vom 24.07. bis 30.09.2020 digital erleben
Der Besucher hat die Möglichkeit sich ohne Öffnungszeiten und Maskenpflicht vollkommen auf die Kunst zu konzentrieren, sie zu erfahren und in einen Kontext zu stellen. Das Ziel bleibt die Dokumentation der aktuellen Gegenwartskunst im Chiemgau. Weitere Infos und den Link zur digitalen Ausstellung finden Sie hier. Die Ausstellung „Künstlerfreunde“ in der Galerie im Alten Rathaus ist weiterhin zu besichtigen und ab 24.07. bis 30.09.2020 können Sie in der Galerie in einem Raum im Rahmen einer digitalen Präsentation die Sommerausstellung genießen.

Aktuelle Übersicht unserer regelmäßigen Führungen
Geführter Ortsrundgang – immer montags bis 28.09.2020
In Begleitung der einheimischen Orts-und Gästeführerin Helga Schömmer erkunden Sie Prien mit seinen besonderen „Fleckerln“. Start: Um 10.00 Uhr am Tourismusbüro Prien am Chiemsee | Dauer: Ca. 1,5 h | Keine Anmeldung erforderlich. | Preis: Erwachsene 5 €, mit Gästekarte/Einheimische 4 €, Kinder (6 – 16 Jahre) 1,50 €. Weitere Infos finden Sie hier.

See-Insel-Königs G ́schicht ́n – immer freitags bis 25.09.2020
… vom Festland aus. Auf der kurzen auch für Rollstuhlfahrer geeigne-ten Geh-und Verweilstrecke, die am Seeufer entlang führt, erfahren Sie einiges, was man Ihnen bisher noch nicht erzählt hat. Start: Um 10.30 Uhr am Gleisende der Chiemsee-Bahn in Prien/Stock Hafen | Dauer: Ca. 1 h | Preis: Erwachsene 4,50 €, mit Gästekarte/Einheimische 3,50 €Kinder (6 – 16 Jahre) 1 €. Weiter Infos finden Sie hier.

Wandern im Chiemsee Alpenland – immer samstags
Gemütliche Wanderungen in den Bergen oder entlang am ver-träumten Chiemsee-Ufer, kurze Ausflüge zu malerischen Almen oder erlebnisreiche Touren zu schönen Aussichtspunkten inmitten einer atemberaubenden Kulisse. Das Wanderangebot der Prien Marketing GmbH ist überaus abwechs-lungsreich und bietet für jeden das passende Ziel. Jeden Samstag werden Sie von Anna Prankl, der erfahrenen Kräuterpädagogin und Almführerin, oder Angela Kind, ebenfalls eine erfahrene einheimische Wander- und Almführerin, durch das schöne Chiemgauer Voralpenland begleitet. Weitere Infos zur aktuellen Führungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender hier.

KunstZeit: Familientheater „Im Garten der Tritracht“ am Sonntag, 02.08.2020 um 11 Uhr im Chiemsee Saal
Waschli, Kitri und Chachwi treffen sich in ihrem Garten. Schon nach recht kurzer Zeit gibt es gehörig Meinungsverschiedenheiten zwischen den Hobbygärtnern. Es hat einfach jeder seine eigene Idee davon welche Art von Hilfe die Blumen brauchen um gut zu wachsen. Eine Parabel über Besserwisserei für alle die gerne im Grünen sind und es trotzdem bunt wollen. Preis: 9 €, Kind 3-12 J. 6 €. Kartenverkauf im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660.

Vorverkaufsstart für das Konzert „Kurparkgaudi mit „Lenze & de Buam“
Open-Air-Konzert am Samstag, 29.08.2020 um 20 Uhr im kleinen Kurpark Prien
Freut Euch auf einen ausgelassenen Abend mit guter Stimmung, bayerischen Schmankerl vom Grill und leckeren Bargetränken! Jede/r der im Tracht kommt, bekommt ein Getränk zum halben Preis!
Einlass ist über das Foyer im Chiemsee Saal ab 19 Uhr. Tickets á 19 € nur im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660 und ticketservice@tourismus.prien.de.

Prien lod di ei – Kauf in Prien ein & Gewinner sein!
Dieses Gewinnspiel unterstützt die Priener Betriebe. Alle, die vor Ort eingekauft, gegessen, übernachtet oder einen Dienstleistungsbetrieb in Anspruch genommen haben, können teilnehmen und haben die Chance einen Betrag von maximal 500 Euro erstattet zu bekommen – hier gilt wie so oft: nur wer mitmacht, der gewinnt auch!

Foto: Rainer Nitzsche – aktuelles Luftbild vom Hafen der Chiemsee-Schifffahrt mit derzeitigem Riesenrad.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!