Sport & Freizeit

Europa-Park besucherstärkste Attraktion im Land

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Deutschlands größter Freizeitpark ist mit deutlichem Vorsprung das beliebteste Ausflugsziel in Baden-Württemberg. Mit über 5,6 Millionen Besuchern im vergangenen Jahr zählte der Europa-Park so viele Besucher wie noch nie und vergrößert den Abstand zu seinen Mitbewerbern deutlich. Zu diesem Ergebnis kamen die Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten mit beratender Unterstützung durch den Tourismusverband des Landes. Die Liste mit den 20 beliebtesten Ausflugszielen in Baden-Württemberg ist ein spartenübergreifender Vergleich und wurde in diesem Jahr zum ersten Mal erstellt. Auffällig ist, dass sieben der 20 Top-Destinationen mit zusammen 4,6 Millionen Gästen in die Kategorie Spaß- und Thermalbäder fallen. Somit folgt der Europa-Park mit seiner neuen Wasserwelt „Rulantica“ dem Trend und kann sich auf einen weiteren Besucheranstieg freuen. Bis Ende 2019 wird die gigantische, 450.000 Quadratmeter große Resort-Erweiterung rund um das Thema Wasser in vollem Glanz erstrahlen. Zusätzlich zu Europas beliebtestem Freizeitpark lockt dann ganzjährig eine sensationelle Wasser-Erlebniswelt. Auf Platz zwei im Ranking landete die Wilhelma in Stuttgart, die Insel Mainau am Bodensee belegte Rang drei.

Bericht und Foto: Europapark

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.