Allgemein

Dorfplatzumbau in Törwang – II. Bauabschnitt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Dort, wo der erste Bauabschnitt der Dorfplatzerneuerung Törwang aufhört, wird nun weiter gebaut. Jetzt haben die Bauarbeiten für den nächsten Bauabschnitt begonnen. Die Pläne sehen vor, dass der gepflasterte Bereich Richtung Pfarrhof, Bücherei, Altenheim Mangst und Schuh Auer weiter geführt wird. Darüber hinaus ist ein Gehweg geplant, der den Dorfplatz mit dem Parkplatz am westlichen Ortseingang verbindet. Die Bauarbeiten sollen rund zwei Monate dauern.

Der Busverkehr wird während der Bauzeit umgeleitet, die Törwanger Dorfplatz-Haltestelle wird vorübergehend zum Betriebshof der Firma Rieder verlegt.

Mit den Bauarbeiten wird zudem eine neue Wasserleitung gebaut, ebenso ein Regenwasserkanal, Vorrichtungen für die Breitbandversorgung und die Ergänzung der Straßenbeleuchtung.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.