Brauchtum

Der neue Heimat- und Trachtenbote – Probe-Abo-Möglichkeiten

Mit der Ausgabe zum 1. Januar 2022 hat der Heimat- und Trachtenbote ein neues Gesicht bekommen. Auf 16 Seiten werden wie bisher zweimal im Monat die Mitglieder der Trachtenvereine innerhalb der Gauverbände und des Bayerischen Trachtenverbandes zu aktuellen Themen und Terminen informiert. Neu sind unter anderem die Wahl eines Schwerpunkt-Themas, Angebote für die Jugend oder eine Veranstaltungs-Übersicht mit QR-Codes für weitere Informationen.

Neu ist auch, dass sich an bayerischem Brauchtum Interessierte ein Probe-Abo für drei Monate (6 Ausgaben) per Post zum Preis von 8,40 Euro bestellen können. Wer gleich richtig abonnieren will hat zwei Möglichkeiten: einmal im Sammelbezug (über einen Trachten- oder Heimatverein – ab 5 Stück – Preis: 24,00 Euro je Jahr) oder über Postzusendung im Einzelstreifband zum Jahres-Preis von 33,60 Euro.

Anlagen:

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!