Kultur

Chiemsee-Kasperltheater wieder mit Dach über dem Kopf

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

“Kasperl & Mucki feiern Party” wird erstmals am Sonntag, 28. Juni (11 Uhr) in Prien gezeigt – 4 Monate durfte der Kasperl nicht mehr im Chiemsee Saal auftreten, jetzt kommt er aber  zurück und präsentiert zum ersten Mal in Prien das neue Kasperlstück, das Stephan Mikat natürlich wieder selbst geschrieben hat. Unterstützt wird er von seiner kleinen Tochter Denise (9 Jahre) als Mucki.

Bei „Kasperl & Mucki feiern Party“ dürfen Hase Mucki und sein Freund Kasperl die große Garten-Party für die Prinzessin im Schloss-Park organisieren. Darauf freuen sich Kasperl und Mucki ganz besonders,  zumal ihnen die Großmutter (genannt Kasperl-Oma) außerdem noch einen ganz leckeren Kuchen versprochen haben Zauberer Hieronymus Wackelzahn ist sauer, dass er nicht mitsuchen darf und möchte die Gartenparty mit Regenwetter vermiesen. Der schusslige Zauberer verwechselt allerdings seinen Zauberspruch und so kommen statt Regen einfach nur Seifenblasen. Wie Kasperl und Mucki den Seifenblasen trotzen, den Zauberer überlisten und ihm seinen Zauberstab aus dem Zauberschloss klauen, das erzählt die lustige Geschichte von Kasperl & Mucki feiern Party. Für das Bayerische Kasperltheater am Sonntag, 28. Juni ab 11 Uhr im Chiemsee Saal Prien sind  (nach dem die Corona-Kontaktregeln gelockert wurden) noch genügend Karten erhältlich.  Ermäßigten Eintritt für Kinder (5 €) gibts im Vorverkauf unter www.chiemsee-kasperl.de

Bericht und Foto:  Stephan Mikat – www.chiemsee-kasperl.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!