Brauchtum

Alpenländische Volksmusik auf dem Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Samstag, 16. September, startet das Motorschiff „Edeltraud“ mit renommierten Volksmusik- und Gesangsgruppen an Bord zu einer musikalisch-kulinarischen Reise über das Bayerische Meer. Abfahrt ist um 18 Uhr im Hafen in Prien-Stock, Rückkehr gegen 21 Uhr. Als Mitwirkende wurden von Marlene Anner im Auftrag der Prien Marketing GmbH eingeladen: Die Sulzberger Sängerinnen und die Familienmusik Sinhart aus dem Inntal, die Reichersdorfer Sänger und die Unterwaller Musikantinnen aus dem Oberland sowie der Dreiwinkl G´sang und die Geschwister Hallinger aus dem Berchtesgadener Land. Durch den Abend führt in bewährter Weise Siegi Götze. Für das leibliche Wohl der Passagiere sorgt das Hotel Luitpold am See. Hierzu gibt es noch Karten ausschließlich im Ticketbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 965660 oder ticketservice@tourismus.prien.de.

Foto: Dreiwinkl-G´sang

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.