Tourismus

Alpenföhn im Inntal

Das bayerische Inntal ist bekannt dafür, dass es im Winter aufgrund seiner Winde etwas milder ist als in den umgebenden Bergen und Regionen. Dies zeigte sich auch in diesen Tagen, als der Alpenföhn für angenehme, wenn auch nicht typische und kalte Wintertemperaturen sorgte. Auffällig war dabei auch das besondere Wolken-Gebilde, das durch den Föhn zustande kam.

Fotos: Rainer Nitzsche – Blick nach Nussdorf am Inn und Wolkenbild mit Inntal

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!