Tourismus

Aktuell: Verband der privaten Gastgeber im Chiemgau e.V.

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Reise-Einschränkungen und notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit für die gesamte Bevölkerung haben auch enorme Auswirkungen auf den heimischen Tourismus. Darauf weist der Verband der privaten Gastgeber im Chiemgau e.V. hin, dessen Vorsitzender Bartholomäus Irlinger aus Oberwössen und Geschäftsführer Markus Ritter aus Bernau haben diesbezüglich eine Mitteilung zur aktuellen Coronus-Problematik gemacht.

„Allein im Chiemgau, in der Chiemsee-Region und im Rosenheimer Land sind rund 4.000 kleine Vermieterbetriebe und rund 1.000 Urlaubs-Bauernhöfe von den Einschränkungen betroffen, lediglich Geschäftsreisende dürfen derzeit noch aufgenommen werden“ – so Irlinger in seiner Übersicht.  Bereits jetzt steht fest – so Irlinger weiter-, dass das heurige Ostergeschäft vollkommen wegbricht und dass damit für die gesamte Region ein Einnahmeverlust im mehrstelligen Millionenbereich zu erwarten ist.

„Viele Vermieter, die neu in die Vermietung investiert haben oder umfangreich renoviert haben stehen vor dem finanziellen Kollaps gleichwohl sie zu den umfangreichen und einschneidenden Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung stehen“ – darauf weist Geschäftsführer Markus Ritter hin. Barthl Irlinger als Vorsitzender der Privaten Gastgeber fordert die Politik zu umfangreichen Hilfsmaßnahmen auf und er sagt: „In dieser Zeit und Situation dürfen die Verantwortungsträger unseres Landes nicht nur an Hotels und Gasstätten denken, die es zweifellos ebenso dramatisch trifft, sondern auch an die vielen kleinen Vermieterbetriebe , auch da  sind tausende von Arbeitsplätzen   bedroht“. In ganz Deutschland sind im übrigen mehrere Hunderttausend Privatvermieter betroffen und so hofft der Verband, dass es bis zu den Pfingstferien ein Ende der Einschränkungen gibt, um den Verlust halbwegs mildern zu können.

Fotos: Hötzelsperger – von links: Gf Markus Ritter und Vorsitzender Bartholomäus Irlinger vom Verband der privaten Gastgeber im Chiemgau e.V. mit Landrat Siegfried Walch von Traunstein, dem Vorsitzenden des Tourismusverbandes Chiemgau.

  • Logo vom Verband der privaten Gastgeber
  • Schild: Ferienwohnung frei

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!