Kultur

40. Volksmusikwoche am Samerberg – Noch Plätze frei

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zum 40. Mal findet heuer die Volksmusikalische Fortbildungswoche in Grainbach/Samerberg von Ostermontag, 22. bis Freitag 26. April statt. Der Kulturverein im Landkreis Rosenheim e.V. lädt zu diesem Jubiläum alle Volksmusikanten – ob jung oder alt – zu dieser einmaligen Musikwoche ein und bietet neben dem Einzelunterricht in allen gängigen Instrumenten bzw. Gesang ein umfangreiches Rahmenprogramm: Vom Musizieren in Gruppen unter Anleitung der Referenten, über eine  Notenausstellung, ein Kinderprogramm, eine musikalische Ortsbegehung, einen Hüttennachmittag bis zu einem offenen Volkstanzabend. Täglich findet zudem ein neuer Programmpunkt „Boarisch Mitanand“ statt, bei dem alle Teilnehmer und Referenten in geselliger Runde miteinander singen, tanzen und verschiedene Kurzvorträge der Referenten erleben.

Wie Eva Kotte als organisatorische Leiterin aktuell informiert, sind für die Instrumente Geige, alle Blasinstrumente,  Flöte, Hackbrett, Zither, Diatonische Harmonika und Akkordeon nur noch wenige Restplätze zur Verfügung. Etwas mehr Möglichkeiten bestehen derzeit noch bei den Instrumenten Harfe, Gitarre und Klarinette.

Interessierte können sich bei Eva-Maria Kotte, Unterbergstraße 3, 83088 Kiefersfelden, Telefon 08033/3030159 bzw. unter www.volksmusikwoche-samerberg.de weiter informieren.

Foto: Hötzelsperger

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.