Allgemein

15-jährige an der Kampenwand vermisst und gefunden

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Aschau/Kampenwand – 15-jährige Urlauberin mehrere Stunden an der Kampenwand vermisst und nach längerer Suche durch Bergwacht und Polizei wohlbehalten aufgefunden.

Am Mittwochvormittag wollte eine Urlauberfamilie aus dem Raum Augsburg die Kampenwand von Aschau aus besteigen. Kurz nach dem Start am Parkplatz verloren die Eltern ihre 15-jährige Tochter aus den Augen, da diese mit flotten Schritt vorausging. Nachdem die Jugendliche verschwunden blieb, setzten die Eltern eine Vermisstenmeldung ab.

Daraufhin suchten die Frauen und Männer der Bergwacht Aschau den gesamten Bereich ab, das Mädchen konnte aber zunächst nicht aufgefunden werden. Im Verlauf des Nachmittags wurden dann noch ein Polizeihubschrauber und die Alpinbeamten der Polizei angefordert. Zwischenzeitlich wurde auch ein unbeteiligter Wanderer auf das Mädchen aufmerksam, dieser Verständigte die Rettungskräfte. Die 15-jährige war zu dieser Zeit auf der Suche nach ihren Eltern.

Die Familie war um 15 Uhr wieder glücklich vereint, sie konnten ihre Tochter unverletzt in die Arme nehmen.

Meldung der PI Prien

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.