Brauchtum

125 Jahre Schäfflertanz in Burgkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein besonderes Jubiläum kann im heurigen Fasching in Burgkirchen gefeiert werden: 125 Jahre gibt es den Historischen Schäfflertanz. Zu sehen sind die Auftritte der Tanzgruppe sowie der Piusbläser am Faschingswochenende vom 22. bis 25. Februar.

Anbei der Auftrittsplan.

Foto: Schäfflertanzgruppe und Piusbläser von Burgkirchen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

1 Kommentar

  • Danke für das Einstellen des Foto, mich freut es ganz besonders, dass wir das erreicht haben Brauchtum zu erhalten und weiter zu gestalten nach historischen Grundlagen und nicht den Komerz verfallen sind. Wir tanzen den Tanz nach wie vor nach Überlieferung und auch unsere Auftritts-Termine sind seit vielen Perioden immer die gleichen, so fahren wir zu manchen Firmen seit 1950. Wenn du mehr über uns wissen willst sende ich dir gern einen Auschnitt aus unserer Chronik wir haben heuer eine Lichtmessausstellung gehabt mit dem Thema Schäfflertanz und haben dafür alles was an Unterlagen da war katalogiesiert – oder wir Treffen uns an einen der Wochenenden , denn meine Lebenspartnerin ist aus Grassau.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!