Tourismus

Vielfältiger Rosenheimer Bauernherbst-Veranstaltungskalender

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine besondere Zeit nach dem Rosenheimer Herbstfest ist die Zeit zwischen dem 11. September und dem 12. November, diese Wochen gelten als Rosenheimer Bauernherbstzeit. Für diese Zeit wurde vom Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Raum Rosenheim (RegRo) ein eigener Veranstaltungskalender erstellt. Dieser informiert auf fast 90 Seiten über Märkte, Wirte, Hof-Cafes, Bergbahnen, Bauernmärkte, wiederkehrende und fortlaufende Veranstaltungen sowie über Informationen zu Erntedank-, Kirchweih- und Lenhardi-Veranstaltungen. Der Kalender ist kostenlos bei allen Gemeinen innerhalb des Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland, im Hatzhof in Bernau-Felden, bei den Tourismusstellen der Gemeinden sowie bei den Volks- und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Rosenheim erhältlich.

Repro: Hötzelsperger – Veranstaltungskalender Rosenheimer Bauernherbst

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.