Tourismus

Tourist-Info macht mit neuem Markenauftritt Lust auf Urlaub in Bernau

Zum Jahresstart präsentiert die Tourist-Information Bernau ihren Urlaubsort mit einem neuen, zeitgemäßen Erscheinungsbild. Startschuss für das Rebranding gibt das Gastgeberverzeichnis , das jetzt druckfrisch erhältlich ist und den Lesern Lust auf Urlaub zwischen Berg und See machen soll.

Sicherlich fällt Euch die Veränderung zu den Vorjahren sofort ins Auge. Beim Durchblättern eröffnet sich eine neue Erlebniswelt, mit der die Tourist-Info Emotionen weckt und Lust auf einen Urlaub in Bernau machen möchte. Mit großflächigen, stimmungsvollen Bildern und der wertigen Haptik des verwendeten Naturpapiers entsteht eine hochwertige, magazinähnliche Inspirationsquelle, die dem aktuellen Zeitgeist entspricht und dafür sorgt, dass Bernau im Wettbewerb mit anderen Gemeinden positiv heraussticht.

Das neue Gastgeberverzeichnis 2022 wird in den kommenden Monaten auf über 45 Messen und Promotiontouren in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie über die Tourist-Info an potenzielle Urlaubsgäste verteilt.

Bericht und Foto: Gemeinde Bernau

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!