Kultur

Stars von morgen: Naoka Aoki am Samstag, 30.November in Grassau

Veröffentlicht von Günther Freund

Das Ausnahmetalent aus Japan an der Violine  im Sawallisch-Anwesen.

Die junge Violin-Solistin erhielt bereits zahlreiche internationale Auszeichnungen. Seit diesem Jahr studiert sie in München bei Prof. Ana Chumachenco an der Hochschule für Musik und Theater München.

Auf dem Programm stehen drei Sonaten für Violine und Klavier von Ludwig van Beethoven. Begleitet wird Naoka Aoki von Tomoko Sawallisch am Flügel.

Samstag, 30. November 2019, 19:30 – 21:30 Uhr im Sawallisch-Anwesen in Grassau

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!