Allgemein

Samerberger Musikanten in Dortmund

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Für ein Gastspiel in Dortmund wurde die vom Samerberg und Umgebung zusammengesetzte Kapelle „Bast scho“ eingeladen. Der Vorsitzende vom Bayernverein, Jürgen Wörl hat sich mit diesen Eindrücken für den Besuch bedankt und grüßt alle Leserinnen und Leser der Samerberger Nachrichten:

„Am Freitag, 20. Oktober hatten wir einen extrem gemütlicher Abend mit Bast-Scho vom Samerberg/Chiemgau und der Bayernmusi im Vereinsheim des Bayernverein Einigkeit Dortmund e.V. auf der Alm in Witten – der „Klarinettenzerleger“ darf natürlich nicht fehlen.
Für die Chiemgauer Musiker war die Überraschung groß, so eine typisch bayerische Alm im Raum Dortmund vorzufinden.
Unsere Musiker haben sicht sauber ausgetauscht und viele Gemeinsamkeiten entdeckt.
Das König Ludwig Dunkel vom Faß und das Wildschein-Gulasch (selbst geschossen von Gabi) hat allen geschmeckt. Gemeinsam hatten wir riesigen Spaß an der Musi.“

Bericht und Bilder: Bayernverein in Dortmund

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.