Allgemein

Regensburg: Zahlreiche Geschenke für die Aktion Kinderbaum

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Schierlinger Unternehmen mit Hauptsitz in Schweden beschäftigt sich eigentlich mit Funkfernsteuerungslösungen für die Industrie. Eugenia und Andreas Blank, die Geschäftsführer der deutschen Niederlassung, möchten gerade zur Weihnachtszeit etwas Gutes tun für bedürftige Kinder. Es war ihnen auch in diesem Jahr ein Anliegen, einige Wünsche der Kinder der Aktion Kinderbaum zu erfüllen.

„Uns ist wichtig, dass zu Weihnachten einfach so viele Kinderaugen wie möglich leuchten und das besonders auch in diesen Zeiten!“, so Eugenia Blank. Die Firma erfüllte insgesamt 21 Wünsche. Die in firmeneigenem Geschenkpapier mit Goldschleife verpackten Geschenke wurden persönlich zum Kinderbaum gebracht. Das Ehepaar Blank erfüllte auch privat noch fünf weitere Kinderbaum-Wünsche. „Geschenke, die unter dem erlaubten Wert von 50 Euro waren, wurden mit zusätzlichen Kleinigkeiten aufgefüllt, damit es für alle Kinder gerecht ist“, erklärte Andreas Blank.

Bericht und Foto: Stadt Regensburg – Eugenia Blank und Andreas Blank mit den zahlreichen Geschenken © Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!