Kultur

Priener Sommer-Konzert-Angebote

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Prien Marketing GmbH arbeitet daran, den Sommer interessant und abwechslungsreich zu gestalten – hierzu berichtet die PriMa wie folgt:  „Mit der KunstZeit haben wir bereits den Ort mit unterschiedlichsten Kunstwerken ausgestattet und nun warten wunderbare musikalische Schmankerl auf Sie.Den Auftakt macht Swinging Prien „in klein“ Konzert mit Blues4Use im Kurpark:•Freitag, 03. Juli 2020, 19.00 (Ersatztermin 10.07.2020)Jazzkonzert mit Blues4Use, Openair-Konzert mit Bewirtung,Kartenvorverkauf hat schon gestartet Eintritt: 8 EuroNeu ist, dass der August in diesem Jahr drei klassische Konzerte zur Unterstützung unserer regionalen Künstler und als „kleiner Ausgleich“ dafür, dass die alljährlichen großen Konzerte, Herrenchiemsee Festspiele und das Opernfestival auf Gut Immling nicht stattfinden, bereithält. In Zusammenarbeit mit Frau Böhm und dem Chiemgau Orchester, wird der Chiemsee Saal im Herzen Priens zur Konzertbühne.Tauchen Sie ein in ein musikalische Welt, die den Alltag für einige Zeit vergessen lässt.•Samstag, 01.August 2020, 19.00 UhrMatthias Linke: Trompete (Dirigent Chiemgau-Orchester), Herbert Weß: Orgel, Sieglinde Zehetbauer: Sopran (Leiterin Kirchenchor Evang.Kirche Prien) Götz von der Bey: Cello (Musiklehrer Musikschule Prien, Stimmführer Celli CHO), •Freitag, 14. August 2020, 19.00Klavierkonzert mit Christoph Declara•Samstag, 22. August 2020, 19.00Takahiro Fujii, Oboe,Laura Geisler, Violine, (Konzertmeisterin CHO) Silvia Cempini, Cello, Alfons Puschej, Viola Der Kartenvorverkauf läuft über unser Ticketbüro im Haus des Gastes. Der Eintritt der klassischen Konzert kostet pro Konzert 19 Euro“.

Foto: Hötzelsperger – Priener Kurpark mit Chiemsee-Saal

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!