Tourismus

Nur noch zwei Tage: Gipfel-Tickets mit Gratis-Maß

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gut zu tun hatten bislang beim heurigen Herbstfest Antonia Grundl (li.) und Lea Desler im Info-Häuschen in der Auerbräu-Festhalle. Gut nachgefragt waren dabei auch die dort erhältlichen Gipfel-hoch4-plus-Tickets der heimischen Bergbahnen in Kooperation mit den Chiemgau Thermen. „Drei gute Gründe haben für das starke Interesse gesorgt: erstens der günstige Preis von 72 Euro mit der Gültigkeit von drei Jahren und mit der Möglichkeit zum Übertragen, zweitens, weil es eine Super-Geschenk-Idee ist und drittens, weil es bei uns beim Kauf zu jeder Karte eine Gratis-Freimaß im Wert von 8,90 Euro gibt“ – so die beiden hübschen und freundlichen Dirndl von Auerbräu. Das Gipfel-hoch4-plus-Ticket beinhaltet Berg- und Talfahrten bei der Wendelsteinbahn, bei der Hocheckbahn, bei der Hochriesbahn und bei der Kampenwandbahn, zudem gibt es eine einmalige Ermäßigung bei den Chiemgau Thermen in Bad Endorf.

Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!