Gastronomie & Wirtschaft

Neuer Kreisvorstand Dehoga Rosenheim

Turnusmäßig wurde zuletzt der Kreisvorstand des Hotel- und Gaststättenverband, Kreisstelle Rosenheim, neu gewählt. Neue Kreisvorsitzende ist Theresa Albrecht vom Hotel zur Post, Rohrdorf.

Als 1. Stellvertreter wurde Rudi Zellner vom Gasthof zur Post, Brannenburg gewählt, als 2. Stellvertreter Rainer Lechner vom Aschbacher Hof in Aschbach. Neue Schriftführerin ist Regina Huber vom Großen Wirt Bruckmühl. Johann Bäuerle aus Oberaudorf bleibt weiter Kassier.

Ziel des neuen Vorstandes ist es, die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der Hotel- und Gastronomiebetriebe stärker hervorzuheben und der Bevölkerung und den politisch Verantwortlichen vor Augen zu führen.

Hotellerie und Gastronomie gehören zu den zwei beschäftigungsstärksten Branchen im Landkreis Rosenheim und sorgen für krisenfeste und wohnortnahe Arbeitsplätze.

Die Wertschöpfung findet vor Ort statt und trägt dazu bei, Stadt und Landkreis Rosenheim auch in Zukunft lebenswert zu erhalten.

Bericht und Foto: Dehoga Rosenheim
Bildunterschrift: Rainer Lechner, Regina Huber, Rudi Zellner, Johann Bäuerle, Theresa Albrecht

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.