Kultur

Musiksommer kommt in die Klosterkirche Traunstein

Das Konzert am 2. Oktober um 19:00 Uhr im Kulturforum Klosterkirche in Traunstein steht wieder ganz im Zeichen der Jungend: Fabian Egger, Elisabeth Pihusch und Daria-Cristiana Vacaroiu bilden ein spannendes Trio aus Flöte, Violine und Harfe, das sich an diesem Abend überwiegend den Werken französischer Komponisten widmen wird. Auf dem Programm des Trio des Precollege Mozarteum Salzburg stehen exklusive Werke unter anderem von Camille Saint-Saëns, Jacques Ibert und Gabriel Fauré.

Fabian Egger, Elisabeth Pihusch und Daria-Cristiana Vacaroiu studieren im Precollage Mozarteum Salzburg. Fabian ist gebürtiger Traunsteiner, Elisabeth kommt aus Rosenheim und Daria-Cristiana ist in Bukarest geboren. Alle drei haben bemerkenswertes Talent und konnten dieses in zahlreichen Wettbewerben unter Beweis stellen: Fabian und Elisabeth sind unter anderem Gewinner des Bundeswettbewerbs “Jugend musiziert” und Daria-Cristiana gewann den ersten Preis beim Internationalen Harfenwettbewerb in Limoges.

Als Überraschung für das Publikum bringt Fabian Egger eine eigene Komposition für Flöte solo zur Aufführung. Das Publikum darf gespannt sein auf die jugendliche Dynamik eines besonderen Abends.

Personalisierte Tickets gibt es bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket z.B. in Traunstein beim Traunsteiner Tagblatt unter der Telefonnummer 0861/98770 sowie online unter www.muenchenticket.de.

Die Konzertbesucherinnen und -besucher haben in Innenräumen sowie auf dem gesamten Veranstaltungsgelände eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Aktuell ist der Landkreis Traunstein über der 7-Tage-Inzidenz von 35. Für das Konzert muss ein negativer Testnachweis, ein Impfnachweis oder ein Genesenennachweis vorgelegt werden. Am Konzertort gibt es keine Testmöglichkeit.

Adresse:

  • Kulturforum Klosterkirche Traunstein
  • Ludwigstr. 10 und 12
  • 83278 Traunstein

Bericht und Foto: Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Bildunterschrift: Fabian Egger, Elisabeth Pihusch und Daria-Cristiana Vacaroiu (v.l.n.r)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!