Kultur

Einladung zum Ettendorfer Kircherl

Am 26. Mai 2024 um 19:30 Uhr lädt die Gemeinde Surberg zu einem besonderen Konzert in das Ettendorfer Kircherl bei Traunstein ein. Auf dem Programm stehen sieben Offertorien aus der Sammlung “Ver Sacrum seu Flores Musici”, komponiert von Andreas Hofer (1628–1684) aus Bad Reichenhall.

Ein besonderes Highlight dieses Konzerts ist das Zusammenspiel mit der historischen Orgel von 1669, der ältesten noch gut erhaltenen Kirchenorgel in Bayern. Die Kombination von Musik aus der Entstehungszeit der Sammlung von 1677 und der Orgel von 1669 verspricht ein außergewöhnliches Klangerlebnis.

Das Ettendorfer Kircherl bietet mit seiner einzigartigen Lage zudem einen beeindruckenden Rahmen für dieses musikalische Ereignis. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort findet man hier: Ettendorfer Kircherl und hier: Lage des Kircherl.

Bericht und Logo: Robert Schlegl, geschäftsführender Intendant Andreas-Hofer-Gesellschaft e.V.

Anhang: Programminformationen

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!