Kultur

Ökumenische Kunstaktion in Marquartstein

Veröffentlicht von Christina Rechl

Eine ökumenische Kunstaktion findet ab Pfingstmontag, 20. Mai, am Rathaus in Marquartstein und der katholischen Pfarrkirche Zum Kostbaren Blut statt.

Der deutschlandweit bekannte Künstler Marco Bruckner  aus Pittenhart im Landkreis Traunstein stellt unter dem Motto „Denk-Mal-Nach –Weg“ drei seiner Skulpturen zum Thema Inklusion aus. Um 10 Uhr beginnt der ökumenische Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Andreas Horn und Pfarrer Rainer Maier in der Pfarrkirche. Der Künstler Marco Bruckner ist anwesend und erklärt anschließend allen Interessierten seine Figuren. Sie sind bis 16. Juni am Rathaus zu sehen.

Foto & Text: Christiane Giesen

Redaktion

Christina Rechl

Mitglied der Redaktion

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!