Kultur

Musiksommer am Sonntag 13. in Traunstein

Am Sonntag 13. September um 14.00 Uhr kann die musikbegeisterte Familie ein musikalisches Märchen mit Musik von Joseph Haydn im Kulturforum Klosterkirche in Traunstein genießen. „Die vier Münchner Stadtmusikanten“ ist ein Familienkonzert, das der spanische Dirigent Carlos Dominguez-Nieto und das Diogenes Quartett mit viel Begeisterung für die Musik ihrem jungen Publikum präsentieren.

Frei nach den Gebrüdern Grimm wird die Geschichte von Esel, Hund, Katze und Hahn erzählt, die sich zusammen auf den Weg nach München machen, um dort ihr Glück zu versuchen. Musik von Joseph Haydn umspielt und untermalt dieses alte Märchen und verleiht ihm ein neues Gesicht. Die vier Tiere lassen das Streichquartett, die „Königsdisziplin“ der Kammermusik, vor den Augen und in den Köpfen der Kinder lebendig werden.

Carlos Dominguez-Nieto und das Diogenes Quartett verbindet ihre langjährige, in vielen gemeinsamen Kinderkonzerten gesammelte und erprobte Erfahrung. Es ist ihr Ziel, das Konzertpublikum von morgen spielerisch, aber auf hohem künstlerischem Niveau an die Welt der Musik heranzuführen.

Aufgrund der Coronasituation gibt es ein begrenztes Kartenkontingent nur im Vorverkauf bei München Ticket mit allen Vorverkaufsstellen z.B. in Traunstein beim Traunsteiner Tagblatt, Marienstr. 12 unter Tel. 0861/98770 oder online unter www.muenchenticket.de.

Es gibt keine Abendkasse zum Konzert. Die Konzertbesucherinnen und -besucher haben in Innenräumen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. Kinder unter sechs Jahren brauchen keine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Adresse:

  • Kulturforum Klosterkirche Traunstein
  • Ludwigstr. 10 und 12
  • 83278 Traunstein

Bericht: Landratsamt Traunstein – Bildrechte: Concierto München

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!