Gastronomie & Wirtschaft

Laurenzimarkt in Bernau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Richtig viel los war am Marktsonntag in Bernau a. Chiemsee. Fieranten und Käufer kamen gleichermaßen beim Laurenzimarkt auf ihre Kosten und im Festzelt der Wirtsfamilie Heinrichsberger war auch viel los als die Bernauer und Chiemgauer Blasmusik zur Unterhaltung aufspielten. Einige Bilder zeigen vom regen Marktgeschehen in Bernau.

Am heutigen Montag, 18. September beginnt im Festzelt ab 19 Uhr ein Kesselfleisch- und Giggerl-Essen mit der Grassauer Bigband „Teachers Groove“.

Fotos: Rosi Hötzelsperger

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.