Gastronomie & Wirtschaft

Kesselfleischessen bei den Samerberger Gebirgsschützen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit einem Kesselfleischessen sind die Feierlichkeiten zum 40. Wiedergründungsfest bei den Samerberger Gebirgsschützen gemütlich zu Ende gegangen. Dabei sorgten die Wieselberg-Musikanten vom Samerberg für die musikalische Unterhaltung und der Entenwirt für die kulinarischen Genüsse. Hauptmann Fritz Dräxl von den Gebirgsschützen dankte abschließend allen Helferinnen und Helfern, allen Mitgliedern und  Nachbarn sowie allen Ortsvereinen und Besuchern für das gute gemeinschaftliche Miteinander die zum Erfolg der Jubiläumsveranstaltungen beigetragen haben.

Fotos: Dietmar Scholz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.