Kultur

k1 Traunreut: Musikbühne Mannheim gastiert am 14. November

Muss man eigentlich Angst vorm bösen Wolf haben? Oder hat Rotkäppchen vielleicht doch eine andere Wahl? Das heraus finden können Kinder ab 5 Jahren zusammen mit ihren Familien in einem lustigen Märchenmusical der Musikbühne Mannheim: Am Samstag, 14. November um 14.30 Uhr wird es im Traunreuter k1-Saal so richtig aufregend: Rotkäppchen ist ein modernes, unerschrockenes Mädchen von heute, das sich nicht einschüchtern lässt.

Es nimmt die Herausforderungen des Lebens an und weiß sich auch gegen den hinterhältigen, gefräßigen Wolf clever zu wehren. Auch die resolute Oma lässt sich nicht ins Bockshorn jagen. Gemeinsam mit ihrer Enkelin nimmt sie den Kampf gegen den unverschämten Wolf auf. Und, wer weiß, vielleicht muss der am Ende mit hängenden Ohren und eingezogener Rute abziehen. Denn so kann es spielen, das Leben in der heutigen Zeit. Hätten die Gebrüder Grimm die Geschichte vom Rotkäppchen heute geschrieben, dann wäre es vermutlich kein braves Mädchen, das ganz gehorsam tut, was von ihm gefordert wird: Grimms Rotkäppchen als gegenwärtiges Märchen-Musical – Lustig, fetzig, kindgerecht. Jede Szene wird dabei überraschend anders musikalisch begleitet, mit Balladen, Tango, Rock’n’Roll, Heurigenlied oder mit Musik wie aus einem Chaplin-Film.

Karten gibt‘s bei der k1-Tickethotline (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) unter Tel. +49 8669 857-444, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Tages- / Abendkasse.

Bericht und Foto: k1 Traunreut

Bildtext: Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Fetziger Musical-Spaß mit Rotkäppchen im Traunreuter k1-Saal

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!