Leitartikel

Jetzt erhältlich: Adventskalender vom Weihnachtsmarkt Achenmühle

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Weihnachtsmarkt Achenmühle e. V. hat dieses Jahr einen besonderen Adventskalender erstellt. 24 verschiedene kreativ und liebevoll gestaltete Fenster wurden im letzten Jahr bis Weihnachten jeden Tag im Dezember geöffnet. Diese abendlichen Fenster wurden fotografiert und jetzt in einem Adventskalender zusammengestellt.

Aber nicht nur die Fenster sind auf dem Kalenderblatt zu sehen, jeder Tag wird mit einem Rezept, weihnachtlichen Text oder Bastelanleitung ergänzt. Der Kalender ist für jeden etwas – ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, ob ein kleines Geschenk für den Nachbarn oder ein Geschenk an Firmenkunden.

Er kann ab sofort käuflich erworben werden zu einem Preis von € 9,50 bei der 1. Vorsitzenden Sylvia Steiner (Tel: 08032/989563) oder bei Kathi Schmid (Tel: 08032/5578), ebenso in Kathrin’s Dorfladen in Achenmühle, in der Bücherei Höhenmoos, sowie bei Trachten Untersehen in Rosenheim.

Natürlich gibt es den Adventskalender auch beim Weihnachtsmarkt in Achenmühle am 27. und 28. November 2021. Der Reinerlös kommt den Bürgern in den Seniorenheimen in der Umgebung zu Gute. Mit dem Geld soll den Bewohnern, die es sich sonst vielleicht nicht leisten könnten, z. B. ein Frisörbesuch, Fußpflege o. ä. ermöglicht werden. Auch ein kleiner Ausflug könnte damit gemacht werden.

Der Weihnachtsmarkt Achenmühle e. V. wünscht mit diesem Kalender allen eine beschauliche und ruhige Adventszeit.

Text/Foto: Weihnachtsmarkt Achenmühle e. V.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!