Sport & Freizeit

ibeko-solar verlängert Business Partnerschaft

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Während für die Spieler und Fans der Starbulls Rosenheim die offizielle Sommerpause begonnen hat, laufen neben dem Eis schon seit einiger Zeit die Vorbereitungen für die kommende Saison 2018/2019. Dabei bleibt die ibeko-solar GmbH auch in der nächsten Spielzeit Business Partner der Starbulls Rosenheim.

Bereits in der vergangenen Saison wurde die Partnerschaft zwischen dem Kolbermoorer Familienunternehmen ibeko-solar GmbH und dem Eishockey-Traditionsverein aus Rosenheim vertieft. Die Saison in der Oberliga führte die Starbulls an verschiedenste Eishockeystandorte in Bayern und ganz Deutschland. Durch die verstärkte Präsenz von ibeko-solar als Partner der Starbulls stieg auch die Bekanntheit des Unternehmens an diesen Orten und ganz speziell in unserer Region. Jetzt können beide Seiten erfreuliches vermelden: die Zusammenarbeit wird verlängert!

Zukunftsorientierte und weitsichtige Kooperation

ibeko-solar Geschäftsführer Tobias Bernhardt sagt hierzu: „Die Solar- und Energiebranche ist sehr zukunftsorientiert. Es geht vor allem um Weitsicht und langfristige Planung. Genauso planen wir unser Engagement bei den Starbulls Rosenheim. Nach nun zwei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit ist es für uns selbstverständlich, dass wir auch in der nächsten Saison an der Seite der Starbulls stehen. Wir wünschen der Mannschaft von Manuel Kofler sowie allen Jugend-Mannschaften des Vereins in der kommenden Saison viel Erfolg und freuen uns auf viele spannende Partien im emilo-Stadion.“

ibeko-solar – ein zuverlässiger Partner

Daniel Malguth, Leiter Sponsoring Starbulls Rosenheim: „In der Planung für die nächste Saison war ibeko-Solar für uns ein wichtiger Ansprechpartner, mit dem wir sehr gerne die Zusammenarbeit fortsetzen. Die bisherige Partnerschaft hat uns gezeigt, dass wir einen zuverlässigen Partner an unserer Seite haben, der zukunftsorientiert denkt. Das wird dadurch bestätigt, dass wir bereits jetzt vermelden können, dass das Engagement der ibeko-Solar GmbH auch nächste Saison fortgesetzt wird. Im Namen der Starbulls bedanke ich mich ganz besonders bei Geschäftsführer Tobias Bernhardt für die offenen Gespräche und die bisherige absolut vorbildliche Kooperation.“

Über die ibeko-solar GmbH

Die ibeko-solar GmbH bieten ihren Kunden schlüsselfertige, regenerative Energiekonzepte mit dem Hauptaugenmerk auf Nachhaltigkeit sowie der Einsparung von Energiekosten. Die im Jahr 2004 gegründete ibeko-solar GmbH mit Sitz in Kolbermoor beschäftigt derzeit über 30 Mitarbeiter und gehört mit mehr als 2.100 installierten Photovoltaikanlagen zu den Marktführern in Süd-Ost-Bayern. Die ibeko-solar GmbH steht bei ihren Kunden für technische Kompetenz, breites Branchenwissen und eine ebenso lösungsorientierte wie professionelle Arbeitsweise. Weitere Informationen zur ibeko-Solar GmbH gibt es unter: www.ibeko-solar.de

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V. (C.S.)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.