Sport & Freizeit

Wikingerschiff Freya startet am Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gute Nachricht für abenteuerlustige Seebären: Das Wikingerschiff „Freya“ ist wieder auf dem Chiemsee unterwegs! Die neue Saison startet an diesem Wochenende. Am Samstag, 7. April  und am Sonntag, 8. April kann man jeweils um 11 und 14 Uhr in See stechen. Der lange Wikingerwinter ist endlich vorbei, der Wetterbericht verkündet frühlingshaftes Chiemsee-Wetter. „Freya“ liegt an ihrem Heimathafen am Schramlbad in Prien-Harras vor Anker. Von dort aus fährt das Schiff unter Motor über den See. Eine kurze Strecke wird gerudert – wer Lust und Laune hat, macht dabei mit. Bis zu 40 Passagiere können das bekannte Schiff aus dem Film „Wickie auf großer Fahrt“  entern und an einer zweistündigen Fahrt über den See teilnehmen.

Tickets und weitere Informationen über die Fahrten auf dem Chiemsee gibt es im Internet unter www.chiemsee-erlebnis.de .

Foto: Wikingerschiff „Freya“

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.