Allgemein

Herbstwerkstatt im Bauernhausmuseum Amerang

Ein Spaziergang durch raschelndes Herbstlaub und der Anblick der Bäume mit ihren bunt gefärbten Blättern sind das Schönste am Herbst. Jetzt heißt es raus in die Natur. Schließlich finden sich in dieser Jahreszeit viele Materialien, die sich wunderbar zum Basteln eignen. Am Mittwoch, dem 14.10.2020 können Kinder ab 14:00 Uhr im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern aus buntem Blattwerk ihre eigenen Blättertiere gestalten.

Bevor die Tiere gebastelt werden, muss zuerst auf den Museumswiesen das Laub gesammelt werden. Das ist eine schöne Möglichkeit, Zeit an der frischen Luft zu verbringen und die Natur zu entdecken. Die bunten Blätter können anschließend auf Draht gezogen werden, um phantasievolle Tiere zu formen. Oder sie werden bunt angemalt und aufgeklebt: Aus den Blättern entstehen ideenreich unterschiedliche Tiere und Formen. Die Kinder fertigen an diesem Nachmittag stimmungsvolle Herbstdekorationen für daheim.

Bitte passende Kleidung anziehen. Das Programm findet bei jedem Wetter draußen statt!

Für das Kinderprogramm gelten besondere Hygienebestimmungen: Einlass nur mit vorheriger Reservierung und Angabe der Kontaktdaten unter museum@bhm-amerang.de oder telefonisch 08075 / 91 509 0.

Bericht und Foto: Bezirk Oberbayern, Archiv Bauernhausmuseum Amerang

Bildunterschrift: Aus bunten Blättern, Hagebutten und Kastanien lassen sich tolle Herbstdekoration zaubern.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!