Brauchtum

Gartenfest in Griesstätt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am kommenden Sonntag, 23. Juni  findet wieder das Gartenfest des Trachtenvereins Immagrea Griesstätt im Eckergarten statt. Warme Küche gibt es von 11 Uhr bis 17  Uhr. Mit leckeren Gerichten vom Grill und aus der Pfanne sowie prämierten Bierspezialitäten ist für das laibliche Wohl bestens gesorgt. Für den richtigen musikalischen Ton sorgt die „Rouada Blechblosn“ aus Rott am Inn. Die Trachtenjugend zeigt was sie durch fleissiges Proben erlent haben. Im Anschluss zeigen die Aktiven ihr Können. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und viel Platz zum Spielen im Eckergarten. Auch für die Besucher des Priesterjubiläums von Herrn Pfarrer Weingärtner ist alles für eine schöne weltliche Feier vorbereitet. Am Montag Abend ab 19 Uhr rundet ein Kessel- und Ochsenfleischessen das diesjährige Gartenfest ab. Hier spielt dann die Musikkapelle Griesstätt mit einer kleinen Besetzung auf und die Griesstätter Goaßlschnoizer lassen sich hören.

Bericht und Foto: Sepp Furtner, GTEV Griesstätt

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!