Tourismus

Frühjahrsradeln am Chiemsee-Uferweg

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Die Sonne scheint, aber es ist für Mitte April ziemlich kalt, sogar um die Mittagszeit nur um die 8 Grad. Zum Radeln eigentlich zu kalt, aber warm angezogen geht´s schon – beim Langlaufen ist es meist viel kälter.

Also auf zu einer kleinen Radltour. Ein wenig Sonne tanken und Bewegung an der frischen Luft und die Ruhe auf dem bald wieder bis spät in den Herbst hinein überaus stark befahrenen Chiemsee-Radweg genießen. Und es sind tatsächlich nur wenige Wanderer unterwegs und Radfahrer gibt es auch nicht so viele, heute kann man sie jedenfalls zwischen Prien und Gstadt an den Fingern einer Hand abzählen, wie diese aktuellen Bilder zeigen.

Es wird auch schon langsam grün, aber man hat am  Chiemseeuferweg noch guten Durchblick auf den See. In Gstadt wartet ein Schiff auf Fahrgäste, es gibt trotz Corona-Lockdown eingeschränkten Schiffsverkehr. An der Anlegestelle gibt es Cafe ToGo und Kleinigkeiten zum Verzehr. Auch im “Inselblick” gibt es zeitweise Speisen zum Mitnehmen. Wir haben aber was dabei und machen in unserer kleinen Bucht in der Nähe vom Aussichtsturm Picknick.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Zurück fahren wir auf dem Höhenweg über Aisching. Die obligatorische Einkehr im Cafe Toni ist leider wegen dem andauernden Corona-Lockdown noch nicht möglich.

 

 

Fotos: Günther Freund

 

 

 

 

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!