Brauchtum

Freunde der Blaskapelle Prien: Michael Anner übernimmt von Michael Anner

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

23 Jahre war Priens Ehrenbürger Michael Anner senior Vorsitzender des Vereins der Freunde der Blaskapelle Prien, nun übergab er dieses Amt bei den turnusgemäßen Neuwahlen an seinen Sohn und Zweiten Bürgermeister Michael Anner junior. Bei der Mitgliederversammlung für die Berichtsjahre 2019 und 2020 im Gasthaus Alpenblick gab auch Max Weidenspointner sein Amt als Zweiter Vorsitzender in jüngere Hände. Weidenspointner war vor 32 Jahren Gründungs-Vorsitzender und gehörte seither dem Vorstand an. Sein Nachfolger als Zweiter Vorsitzender ist Gemeinderat Michael Feßler.

Als Michael Anner senior 1998 die Vereinsführung übernahm, da hatte der Verein 149 Mitglieder. Exakt genauso viele sind es aktuell. Wie Anner beim Rückblick über die letzten beiden Vereinsjahre bekanntgab, standen zuletzt vier Neuaufnahmen zwölf Todesfällen gegenüber. In ihren Rückblicken seit der letzten Zusammenkunft im April 2019 hoben   Vorstand Michael Anner senior sowie Kassier Michael Anner junior und Schriftführer Erwin Mrotzek junior die erfolgreichen Feierlichkeiten mit Festzelt anlässlich 190 Jahre Blaskapelle hervor. „Das Jubiläum mit dem Bezirksmusikfest und mit einer eigenen Tanzabend-Veranstaltung war eine ganz gelungene Sache, da haben wir als Förderverein gerne mitgeholfen als sich die Musikkapelle sauber präsentierte“ – so Michael Anner senior vor seiner Amts-Übergabe. Ein weiterer Punkt bei den Rechenschaftsberichten war die Jugendblaskapelle, diese mit derzeit 25 Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren unter der Leitung von Josef Steiner soll nach Corona wieder einen Neuanfang starten. Bei den Neuwahlen übernahm die aktive Musikantin Christine Obinger das frei gewordene Amt des Kassiers, in seinem Amt als Schriftführer bestätigt wurde Erwin Mrotzek junior. Ebenso wiedergewählt wurden die vier Beisitzer Marlies Birkenstock, Anton Hötzelsperger, Dieter Piechatschek und Max Ziegmann. Die Aufgabe der Kassenprüfung ging von den bisherigen Prüfern Klaus Piechatschek und Ägid Obermüller auf Magdalena Perl und Monika Kronast über.

Als neu gewählter Vorsitzender und selbst aktiver Musikant bat Michael Anner junior um weitere Unterstützung seitens der Mitglieder, unter anderem beim traditionellen Adventskonzert. „Die Blasmusik soll auch fortan in Prien eine große Rolle spielen“ – so der neue Vorsitzende. Namens der Blaskapelle bedankte sich Stefan Hackenberg für die stets tolle Unterstützung seitens des Fördervereins.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Mitgliederversammlung der Freunde der Blaskapelle Prien e.V.

  1. Michael Anner senior übergibt den Vorsitz an seinen gleichnamigen Sohn
  2. Die neue Vorstandschaft, von links: Beisitzer Anton Hötzelsperger, Zweiter Vorsitzender Michael Feßler, Erster Vorsitzender Michael Anner junior, Beisitzerin Marlies Birkenstock, Schrifführer Erwin Mrotzek und Kassenführerin Christine Obinger.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!