Gastronomie & Wirtschaft

Entenwirt vom Samerberg unterwegs

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein gefragter Gastronom über den Samerberg hinaus ist der Entenwirt von Törwang. Dieser Tage war Peter Schrödl bei Deutschlands größtem Bauernmarkt in der München Ludwigstraße präsent und bot dabei Enten-Gröstl und Enten-Bratwürste an. An seinem Stand schauten auch die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (li.), Landesbäuerin Anneliese Göller (re.) sowie Bauernverbandes-Vizepräsident Günther Felßner (2. Von re.) vorbei. Die Bauernmarktmeile organisierte das Bayerische Landwirtschaftsministerium. Für dieses wird der Entenwirt auch wieder tätig sein, wenn vom 18. bis 27. Januar in Berlin die Internationale Grüne Woche stattfindet. Dann wird Peter Schrödl mit seinem Team den Biergarten in der Bayernhalle bewirten.

Foto: Bayerisches Landwirtschaftsministerium

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.