Kultur

„Ein Abend in New York“ am  Dienstag, 11. Februar in der Theater Strickerei

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund
“PAST & PRESENT” zwischen 1928 und heute“

MULTI-MEDIA Show  – Songs – Fotos – Texte

Ein Abend in New York ist eine Multi-Media Show mit Musik , historischen Bildern aus New York aus dem Jahre 1928 und Texte des Leipziger Buchbinders Theodor Trampler, der 1928/29 sein Leben in der Stadt dokumentierte. Live Musik mit Titeln aus der Zeit von 1928- 1938 von New Yorker Musikern performt . Der Autor des Buches New York „Past & Present“ Ulrich Balß liest aus den Tagebüchern von T. Trampler. Das Programm wird u.a. 2o2o auch auf der Queen Mary 2 aufgeführt. Neu die Musik CD “ An Evening in New York“ , über Jaro Medien: www.jaro.de zu beziehen

Dienstag, 11. Februar, 20.00 Uhr, Theater Srickerei Grabenstätt

Eintritt 18 €

Einlass ist ab 19 Uhr!

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!