Corona-Krise

Eggstätter Frauenbewegung spendet für Priener Tafel

Der Zusammenhalt ist gerade in der jetzigen schwierigen Zeit sehr wichtig. Die Frauenbewegung Eggstätt hat sich daher entschlossen, den Erlös der Kräuterbüschel an die Priener Tafel zu spenden. 700 Euro haben die Kirchgänger gespendet. Die Vorstandschaft hat im kleinen Kreis 150 duftende Sträuße gebunden und an Maria Himmelfahrt an die Gläubigen zum Schutz für Haus und Hof abgegeben. Die Übergabe erfolgte durch die Vorstandschaft an die beiden Vertreter der Tafel, Georg Plank (li.) und Jörg Schäfer (re.) .

Bericht und Foto: Stephanie Riedl, Christliche Frauenbewegung Eggstätt e.V.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!