Gastronomie & Wirtschaft

Drei Tage Herbstfestival in Bernau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Von Freitag, den 20. bis Sonntag, den 22. Oktober 2017 findet zum ersten Mal das Herbstfestival in Bernau am Chiemsee statt. Direkt am Ufer des Chiemsee (Chiemseepark Felden) präsentieren eine Vielzahl von Händlern ihre Produkte und Waren aller Art.

Ausgewählte Aussteller – überwiegend aus der Region – präsentieren ihre hochwertigen Produkte: traumhaft schöne Blumen, frisches Obst und Gemüse, Aufstriche, schicke Hüte, elegante Mode und ausgefallener Schmuck, besondere Dekorationsartikel für Haus und Garten sowie vieles andere mehr. Dabei wird großen Wert auf Regionalität gelegt!

Das kulinarische Angebot auf dieser herbstlichen Open-Air-Veranstaltung ist ebenfalls sehr vielfältig: Gäste können sich auf Käse und Südtiroler Salami, köstliches Pesto, besondere Öle, Trockenfrüchte und eingekochte Marmeladen freuen. Wein sowie Hochprozentiges aus handwerklicher, regionaler Herstellung runden das Angebot ab.

Einige der Kunsthandwerker führen ihr Handwerk auch vor und lassen sich von den Besuchern gerne über die Schulter schauen. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm von örtlichen Vereinen und Künstlern aller Art für jung und alt.

Öffnungszeiten:

  • Freitag 20.10.2017 12:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag 21.10.2017 11:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag 22.10.2017 11:00 – 18:00 Uhr

Parkplätze sind ausreichend vor Ort vorhanden

Anschrift:

Rasthausstrasse, Bernau am Chiemsee

Kontakt:

  • www.gartenfestival.eu
  • info@gartenfestival.eu

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.