Kultur

Chor des Priesterseminars aus der Ukraine gastiert in Raiten

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In der Kirche „Maria zu den sieben Linden“ in Raiten im Chiemgau (Gemeinde Schleching) gastiert am Donnerstag, 18. Mai der Chor des Priesterseminars aus Ternopil in der Ukraine. Das Mariensingen in der Wallfahrtskirche beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden kommen dem Seminar mit 150 Priester-Studenten und der dortigen Erneuerung der Heizung zugute.

Fotos: Hötzelsperger – 1. Wallfahrtskirche Raiten im Chiemgau    2. Priesterseminaristen aus Ternopil als Chor

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.