Fester Bestandteil im Festprogramm eines Chiemgauer Gautrachtenfestes ist ein Tanzabend mit zwei Kapellen. Beim heurigen Gaufest in Prien-Atzing spielen am Mittwoch, 2. August ab 20 Uhr die „Alpenlandler Musikanten“ und die „Anzwies-Musi“ auf. Die Tanz-Ansage übernimmt der Chiemgauer Tanzwart Otto Zaiser aus Schleching. Zudem tritt die Jugendgruppe des Chiemgau-Alpenverbandes auf und zu vorgerückter Stunde spielt eine weitere Musik in der urigen Bar der Atzinger Trachtler.

Foto: Rainer Nitzsche – Die Anzwies-Musi spielt beim Chiemgauer Tanzfest im Atzinger Festzelt auf

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.