Kultur

Buchungsstart für „Saurier-Giganten der Meere“ im Lokschuppen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auf diesen Tag freut sich nicht nur das Team des Ausstellungszentrums Lokschuppen: Am 26. September öffnet die Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“  die Pforten für die Besucher. Sie erwartet ein spannender Einblick in die urzeitliche Wasserwelt mit rund 200 hochkarätigen Original-Fossilien, Skeletten, Abgüssen und imponierenden 1:1 Modellen von Meeressauriern. Ein Highlight ist ein rund 45 Quadratmeter großes digitales Paleo-Aquarium, in dem sich die Stars der Urzeit tummeln. Ab sofort können Führungen, Workshops und Kindergeburtstage mit jeweiligem Eintritt für diese Ausstellung gebucht werden. Möglich sind die Buchungen online unter www.lokschuppen.de/programm oder telefonisch unter 08031 365 9036.

Auch bei der neuen Ausstellung bietet der Lokschuppen eine reiche Auswahl an Führungen an. Für private Gruppen oder Firmen gibt es einstündige Highlight-Führungen und vertiefende, zweistündige Premiumführungen. Für Menschen mit Behinderung wird eine 90minütige barrierefreie Führung angeboten. Für Schulklassen und Kindergärten wurden altersgerechte Führungen und abwechslungsreiche Workshops entwickelt. Die Museumspädagogik für die Schulen orientiert sich wieder an den offiziellen Lehrplänen. Die Lehrer können den Ausstellungbesuch  mit ihren Klassen deshalb sehr gut in den Unterricht integrieren.

Die jüngsten Ausstellungsbesucher können bei einer spielerischen Mitmachführung die Welt der Saurier erkunden. Durch Beobachten und Betasten in geheimnisvollen Erlebnistaschen werden alle Sinne geschärft. Die Mitmachführung eignet sich für Kindergartenkinder ab 4 Jahre und Grundschüler der 1. und 2. Klasse. „Zeit für Teamwork“ heißt das Motto des Workshops „Fossilien“ für Schüler der 3. bis 6. Klasse. Sie lernen die Arbeit eines Paläontologen kennen und erstellen Abgussteile eines Originalfossils aus Gips. Nebenbei erforschen sie das Leben der urzeitlichen Tiere. Grundschüler bis zur 7. Klasse zaubern im Workshop „Drucken“ coole Saurierspuren mit einem Druckstempel auf Sporttaschen. Am Ende besitzt jeder Teilnehmer ein Unikat und hat viel über die die Stars der Ausstellung gelernt.

Der Workshop „Ammonit“ für die Kindergeburtstage ist ein spannendes Erlebnis für junge Saurierforscher und Urzeitfreunde. Jeder Geburtstagsgast gießt aus einer Modelliermasse einen Ammoniten und gestaltet anschließend daraus seinen persönlichen Anhänger zum nach Hause nehmen. Klare Sache, dass das Geburtstagskind zuvor mit einen Gästen in einer altersgerechten Führung die Welt der „Giganten der Meere“ in der Ausstellung kennenlernt!

Alle weiteren Infos rund um die Ausstellung gibt es im Internet unter www.lokschuppen.de.

Plakatmotiv „Saurier Giganten der Meere“ – Copyright vkr Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.