Kultur

Buchtipp: Chiemseekrimis von Heinz von Wilk

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Wer  gerne unkonventionelle, amüsante und spannende Unterhaltung mit dem Schauplatz Chiemgau liest, der sollte sich einmal einen der Chiemseekrimis des Rosenheimer Autors  Heinz von Wilk vornehmen. Es gibt ja eine Vielzahl von Regionalkrimis, aber Heinz von Wilks Krimis mit dem Duo Albin Stocker und seinem Partner Zeno sind wirklich etwas der ganz anderen Art und wer gemütliche Lederhosen-Kommissare erwartet, wird enttäuscht werden. Die abgefahrenen, spannenden und außergewöhnlich witzig geschriebenen Handlungen spielen meist direkt am Chiemsee und Umgebung, Mittelpunkt ist die Musikkneipe „Endstation“ in Prien.

Albin Stocker und sein Partner Zeno sind Problemlöser – sie fangen da an, wo die Polizei aufhört. Ihre Aufträge führen sie in die Unterwelt der Region. Es geht um Geldwäsche, Drogen und mächtige Männer im Hintergrund. Sie haben es mit Gangsterbanden,  russischen Verbrechersyndikaten, Mafiabossen oder Geheimdienstagenten zu tun. Die Schauplätze München, Rosenheim, Prien und Bernau sind zwar original und die Chiemsee-Idylle kommt nicht zu kurz, aber Rosenheim  macht der Autor zu einer Metropole der Unterwelt und den Chiemgau zu einem Rückzugsgebiet dubioser Drogen- Bank-  oder Mafia-Mogule.  Angereichert sind die Krimis mit aussergewöhnlichen Kochrezepten zum Ausprobieren der in der „Endstation“ servierten Gerichte, denn die beiden Protagonisten sind sehr gute Köche und ihre Musikkneipe ist ein wahrer Gourmettempel.

Chiemseejazz, der erste Krimi von Heinz von Wilk aus dem Jahre 2011:

Eine durchgeknallte Motorradgang in Spanien und die Rumänenmafia im Chiemgau, Stocker und Zeno bleibt wirklich nichts erspart, ist aber eigentlich immer so…

„Chiemseejazz“ ist als  auch als E-Book  bei Kindle erhältlich.

Die Bände der 4-teiligen Chiemsee-Krimi-Reihe  „Chiemsee-Cowboys“ , „Chiemsee-Verschwörung“, „Der Pate vom Chiemsee“ und „Chiemsee-Dämmerung „ hat der Verlag EMON  herausgegeben, sie sind im Buchhandel erhältlich:

Chiemsee-Cowboys,     Band 1    (2014) aus  4-teiliger Chiemsee-Krimi-Reihe

Undercoveragentin wird ermordet und 2 Fraueninsel-Wirte ertrinken, Stocker  und Zeno sind wieder einmal gefragt ……

Chiemsee-Verschwörung ,      Band 2  (2014) aus  4-teiligerChiemsee-Krimi-Reihe

Ein verhängnisvolles Notizbuch mit lauter Zahlen und Namen mächtiger Banken und Männer taucht auf und dann ist da diese hübsche Blondine, deren Mann spurlos verschwunden ist,  Stocker muss doch einfach helfen …..

Der Pate vom Chiemsee,     Band 3   (2018) aus  4-teiligerChiemsee-Krimi-Reihe

Vom Gefängnis aus beherrscht ein Russe die Unterwelt im Chiemgau.Eine einflussreiche Persönlichkeit beauftragt die Privatermittler Albin Stocker und Zeno, ihren verschwundenen Bodyguard aufzustöbern. Dazu lässt sich Stocker in das Gefängnis von Bernau einschleusen. Dort kommt er mit dem Boss eines russischen Verbrechersyndikats in Kontakt …….


Chiemsee-Dämmerung
, Band 4  (2019) aus  4-teiligerChiemsee-Krimi-Reihe

Dem„Baron“, einem einschlägig bekannten Geldwäscher und Besitzereines riesigen Anwesens am Chiemsee, sind drei Millionen abhandengekommen. Das Geld war für den Wahlkampf einer ultrarechten neuenPartei bayerischer Patrioten bestimmt und soll an deren Vorsitzenden,der in Bernau eine luxuriöse Villa hat, weitergeleitet werden.  Stocker und Zeno sollen das Geld wieder herbeischaffen…….

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!