Allgemein

Buch-Tipp: Die Hamsterdam-Verschwörung

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nach über sechs Jahren bringt der DLG-Verlag im November 2017 wieder ein Kinderbuch heraus: „Die Hamsterdam-Verschwörung“ von Ralph Bennewitz.

Erzählt wird die Geschichte des kleinen Hamstermädchens Wilhelmine, das mit ansehen muss, wie ihre Eltern entführt werden und ihr Bau verwüstet. Und das, wo doch der Winterschlaf kurz bevor steht. Völlig verzweifelt macht sie sich auf den Weg in die große Stadt Hamsterdam, um dort ihren Onkel zu suchen, der die Familie lange vor Wilhelmines Geburt verlassen hatte. Unterwegs lernt sie viele neue Freunde kennen, muss große Gefahren überstehen und gerät schließlich in eine Verschwörung, die das ganze Land vernichten könnte …

  • Wird sie ihren Onkel finden und ihre Eltern wiedersehen?
  • Kommt sie rechtzeitig zum Winterschlaf wieder nach Hause?
  • Und welche Rolle spielen König Hamlet XXV. und der große Xenophilius?

Ein packendes Abenteuer und ein großartiger Lesespaß – nicht nur für Kinder von 8-10 Jahren, für die das Buch eigentlich gedacht ist.

Sicher erinnern Sie sich noch: Im Jahr 1997 erschien mit einer Auflage von gerade einmal 500 Exemplaren der erste Band einer Buchreihe, die sich in den Folgejahren zu DER erfolgreichsten Kinderbuchserie überhaupt entwickelte. Heute kennt jeder die Bücher um die magische Welt des Harry Potter. Möglich war das nur, weil der Bloomsbury-Verlag und einige mutige Buchhändler der damals völlig unbekannten Joanne K. Rowling eine Chance gaben.

Natürlich ist es schwer, diesen Titel mit den Harry-Potter-Bänden zu vergleichen, erst recht, weil „Die Hamsterdam-Verschwörung“ gänzlich ohne Zauberei auskommt. Aber wer weiß, vielleicht wird ein Kinderbuch aus dem DLG-Verlag ja auch irgendwann zum Bestseller? Wenn Sie also einer tollen Geschichte, einem kleinen Nischenverlag und einem Autoren-Neuling eine Chance geben möchten …

Eckdaten:

  • Ralph Bennewitz:
  • Die Hamsterdam-Verschwörung
  • Aufl. 2017, 304 Seiten, Hardcover
  • ISBN 978-3-7690-0849-4
  • € 17,90 (D)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.