Freizeit

Bildergrüße aus dem Tiroler Kaisertal

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wolfgang Bude, langjähriger Leiter der Tourist-Informationen Aschau und Sachrang war schon von berufswegen ein begeisterter Freund der Zusammenarbeit mit den Nachbarn in Tirol. Unter anderem entwickelte er mit seinen Kolleginnen und Kollegen diesseits und jenseits der Grenzen den “Grenzenlos-Wanderweg”. Nun ist Wolfgang Bude schon ein paar Jahre im verdienten Ruhestand und ist privat unterwegs – so wie in diesen schönen Herbsttagen im Tiroler Kaisertal, auf der Ritzau-Alm und bei der Antoniuskapelle. Davon diese aktuellen Bilder.

Fotos: Wolfgang Bude

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!