Brauchtum

Bieranstich zum Inngau-Gaufest in Pang

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit dem Bieranstich durch Rosenheims Bürgermeister Anton Heindl ist der Auftakt zum größten Gaufest der Region, organisiert und veranstaltet durch den Trachtenverein d’Kaltentaler Pang, bestens gelungen. Sichtlich erleichtert, dass es nun endlich losgeht, hoben die Vorstandschaft, die politische Prominenz, die Bräufamilie Steegmüller, die Festwirtsfamilie Kirner und viele Helferinnen  und Helfer die Krüge zum ersten gemeinsamen Prosit.  Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger verfolgten die Zeremonie und zeigten spürbares Interesse. Folgt doch auch in den kommenden Tagen bis zum 21. Juli ein Festprogramm großartiger Veranstaltungen. Der heutige Gauheimatabend und das 99. Gaufest des bayerischen Inngau-Trachtenverbandes am kommenden Sonntag sind die nächsten Höhepunkte. Auf dem Bild von li: Josef Gasteiger, Kapellmeister der Blaskapelle Am Wasn, Georg Kaffl, Vorstand des Trachtenvereins d’Kaltentaler Pang, Pfarrer Daniel Reichel, Georg Schinagl, Gauvorstand des Inngau Trachtenvereins, Matthäus Waller, Andreas Pyhrr, Franz Steegmüller, Wolfgang Dichtl und Martha Steegmüller von der Flötzinger Brauerei Rosenheim, Andreas März mit Gattin in Vertretung des Rosenheimer Stadtrates, Bürgermeister Anton Heindl, Manfred Kirner mit Frau Elisabeth und Braumeister Franz Amberger.

Bericht und Foto: Franz Knarr

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.