Allgemein

Bayernbund aktuell – JHV am 23.4. verschoben

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Der landesweit tätige Bayernbund ist sich seiner Verantwortung für Bayern und seiner bayerischen Bevölkerung bewusst und befolgt die von der Bayerischen Staatsregierung getroffenen Maßnahmen anlässlich der aktuellen Corona-Gefahren“ – mit diesen Worten wendet sich der stellvertretende Landesvorsitzende und Vorsitzende des Bayernbund-Kreisverbandes Rosenheim Christian Glas aus Eggstätt an seine Mitglieder und gibt bekannt, dass die am Donnerstag, 23. April geplante Kreisverbands-Versammlung in Westerndorf St. Peter verschoben wird. An diesem Tag waren auch Neuwahlen sowie der Besuch des stellvertretenden Bayerischen Ministerpräsidenten und Bayernbund-Mitgliedes Hubert Aiwanger vorgesehen. Wirtschaftsminiser Hubert Aiwanger hat inzwischen in Aussicht gestellt, auch beim neuen, noch festzulegenden Termin als Hauptredner kommen zu wollen.

Weitere Informationen: www.bayernbund-rosenheim.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!