Leitartikel

Bald neu: der Heimat- und Trachtenbote

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Für Freunde des Bayerischen Brauchtums und des Bayerischen Trachtenverbandes gibt es eine eigene Zeitschrift: den Heimat- und Trachtenboten. Dieser erscheint zweimal monatlich mit Themen und Berichten aus ganz Bayern, die zum bayerischen Brauchtum gehören und über dieses aufklären. Ab 1. Januar 2002 erscheint diese Zeitung in einer überarbeiteten Aufmachung und mit neuen und aktuellen Themen. Wer sich für diese Lektüre interessiert, kann wie folgt bestellen: www.trachtenverband-bayern.de oder Chiemgau-Druck in Traunstein, Telefon 0861-4619.

Weitere Informationen gerne auch bei den Samerberger Nachrichten, Telefon 08051-3604, gerne werden auch Muster zugesandt.

Das Jahres-Abonnement bei Postzustellung beträgt für den Einzelbezug 33,60 Euro, es gibt für Vereine auch die Möglichkeit des Sammelbezugs (ab 5 Stück), dann ist der Jahres-Abo-Preis 24 Euro.

Foto: Anna Felbermeir, Vorsitzende vom Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit im Bayerischen Trachtenverband – der Heimat- und Trachtenbote vom 15. Dezember garniert mit einer vorweihnachtlichen Tisch-Dekoration – ganz nach dem Motto: Entspannung und Information passen gut zusammen.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!