Kultur

Ausstellung „DaSein“ ab 9. August in Neubeuern

Die Fotoarbeiten der Bad Aiblinger Künstlerin Hilde Manzke sind zum ersten Mal in Neubeuern zu sehen. Siglinde Berndt hat sie zur gemeinsamen Ausstellung mit dem Titel DaSein eingeladen, welche am 9. August 2019 um 19 Uhr in der Galerie am Markt eröffnet wird.

Hilde Manzke zeigt vorwiegend Schwarz-Weiß Fotos von Puppen, die wie menschliche Porträts gehalten sind. In ihnen spiegelt sich eine Art Zwischenzustand von Künstlichkeit und Echtheit.

Siglinde Berndt zeigt eine Werkgruppe, in der neben Menschen und Booten der Anker in den Bildern auftaucht. Ebenso sind von ihr Skizzen und Gemälde zu sehen „Momentaufnahmen“ – da sein im Augenblick.

Die Ausstellung zeigt zwei eigenständige Künstlerinnen. Ihre unterschiedlichen künstlerischen Positionen treffen sich im Interesse beider am Menschen in seiner Vielfalt und seinem ganzen Dasein.

Die Eröffnung am Freitag, den 9. August 2019 um 19 Uhr wird musikalisch begleitet von Anna Piezinger Klarinette, Monika Frey Harfe und Franziska Marchfelder Querflöte.

Andreas Pytlik wird mit seiner Rede in die Ausstellung einführen.

Die Galerie am Markt ist immer noch auf Wanderschaft, die Ausstellung DaSein findet diesmal wieder im Übergangsquartier Auerstr.37 statt.

Öffnungszeiten:

  • Fr 18-20 Uhr
  • Sa 14-19 Uhr
  • So 11-19 Uhr

Die Ausstellung ist bis einschließlich Sonntag, den 25. August 2019, geöffnet.

Text und Bilder: Siglinde Berndt

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.