Allgemein Kultur

Am Samstag, 4. September in Grabenstätt Metal Open Air unter dem Motto „End of Silence“

Veröffentlicht von Günther Freund

Mit den Metalbands Friday 25, Diary of Madness & End of Sanity wird im Chiemgau nun das Ende der „Staaden Zeit“ eingeläutet!

Geboten sind knallharte Riffs, eingängige Melodien und vor allem jede Menge Metal aus verschiedensten Genres.

Bei uns gibts keine Coversongs dafür aber hammerharte Eigenkompositionen.

Lasst euch dieses Event nicht entgehen!

Stay Heavy & Cheers

Samstag, 4. September 2021, 19.30 Uhr in derT
Metal Open Air unter dem Motto „End of Silence“

Eintritt 10 €

www.theater-strickerei.de

Vorverkauf 

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!