Brauchtum

Am Sa., 29.9.: Feldwieser Auf d´Nocht

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Samstag, 29. September veranstaltet der Feldwieser Trachtenverein seinen Feldwieser Auf D´Nocht und blickt zu diesem Saisonabschluss auf die vergangenen 12 Monate und die zahlreichen Aktivitäten zurück. Unsere Goaslschnalzer, Auftritte der Kinder- und Jugendgruppe sowie der Aktiven und die musikalische Umrahmung durch die Räsedenz Musi, Korbinian Hiendl mit der Ziach sowie die Alphornbläser werden uns einen kurzweiligen Abend im Kreise der Feldwieser Trachtler schenken.

Die Aktiven werden aus Monte San Biagio berichten, viele Fotos des vergangen Jahres werden zeigen, was alles gemeinsam erlebt wurde und wir zeigen den Feldwieser Taler das erste Mal. Ab 19 Uhr empfangen wir unsere Gäste bei Griebenschmalz- und Schnittlauchbroten, Apfelsaft und Federweißem und unsere Neumitglieder erhalten ihr Zoacha.

Wir laden alle recht herzlich zu diesem Abend ein! Der Eintritt ist frei.

Text: Michaela Berg

Fotos: Tourist Info Übersee

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.