Brauchtum

Absage: Sänger- und Musikantentreffen in Hohenaschau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Leider muss das für den 20. April geplante Sänger- und Musikantentreffen in der Festhalle Hohenaschau, aus organisatorischen Gründen ersatzlos abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen wieder zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich zurückerstattet.

Information: Tourist-Information Aschau i. Chiemgau

Foto: Herbert Reiter

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.